Wie verwalte ich meinen iPod mit Winamp?

Update 2013: bitte beachtet, dass dieser Post schon 2008 entstand und die Informationen evtl. nicht mehr zutreffen. Leider wird es von meiner Seite kein Update hierzu geben, mein iPod ist inzwischen eingestampft.

Wer seinen iPod nicht mit iTunes verwalten will, hat einige Alternativen – viele davon werden hier genannt. Im Besonderen hat es mir Winamp angetan – das liegt wohl an meinem Alter, Winamp gab es immerhin schon von Anfang an (seit 1997, als ich das erste mal eine MP3-Datei angehört habe – damals dachte man übrigens noch, dass Apple bald pleite gehen würde :)).

Nun zurück zur iPod-Unterstützung von Winamp. Generell gibt es zwei Möglichkeiten, den iPod mit Winamp zu verwalten. Seit Version 5.2 von Winamp wird ein iPod-Plugin mit ausgeliefert, so dass Winamp von Haus aus mit dem iPod zurechtkommen kann. Leider schöpft dieses Plugin noch nicht alle Möglichkeiten aus – insbesondere hat das Generieren des Cover-Flows bei mir (in Version 5.531) nicht funktioniert.

Eine andere Möglichkeit ist das ml_iPod Plugin, welches man unter http://mlipod.sourceforge.net/ findet. Die Installation läuft über die bei sourceforge gehostete Executable ziemlich einfach (man sollte allerdings wissen, wo sich die Winamp-Installation auf der Festplatte befindet).

Folgende Features werden von ml_iPod unterstützt:

  • Übertragung von mp3-Dateien aus der Medienbibliothek auf das Gerät
  • Erstellung der Cover-Flow Informationen
  • Synchronisierung von Podcasts
  • Synchronisierung von Videos und Video-Podcasts

So bald das Plugin installiert ist, kann man den iPod anstecken – dieser sollte dann von Winamp erkannt werden. Danach wird man aufgefordert das iPod-Modell zu spezifizieren. Die weiteren Konfigurationsmöglichkeiten des Plugins sind leider zum Teil sehr unintuitiv untergebracht.

Übertragung von mp3-Dateien

MP3 an iPod senden

MP3 an iPod senden

Dateien, Alben und die Lieder von einzelnen Interpreten können aus jeder Ansicht heraus über einen Rechtsklick an den iPod übertragen werden. Der Übertragungsstatus wird angezeigt.

Übertragungsstatus der Dateien

Übertragungsstatus der Dateien

Synchronisation von Podcasts

Bei Podcasts ist ein wenig Konfiguration angesagt – man muss dem Plugin mitteilen, wo die Podcasts zu finden sind. Dazu öffnet man die Pluginkonfiguration unter: Optionen->Einstellungen->Allgemeine Einstellungen->iPod Support.

In der Pluginkonfiguration gibt es das Untermenü “Speech” – dort muss der Pfad eingestellt werden, in dem Winamp die Podcasts ableget – scheinbar kann dies nicht automatisch von ml_iPod ermittelt werden.

Konfiguration der Podcasteinstellungen für den iPod

Konfiguration der Podcasteinstellungen für den iPod

Podcast Verzeichnis von Winamp

Podcast Verzeichnis von Winamp

Das Winamp-Podcastverzeichnis findet man unter Medienbibliothek->Podcast-Verzeichnis. Nach der Konfiguration können Podcasts, die in diesem Verzeichnis liegen mit dem “Sync Podcasts” Button auf den iPod überspielt werden.

Podcasts synchronisieren

Podcasts synchronisieren

Das waren so die für mich wichtigen Funktionen – mit Videos läuft es ähnlich wie mit den Podcasts – funktionieren tut es auch. Viel Spaß damit.

This entry was posted in Technik and tagged , , , . Bookmark the permalink.

12 Responses to Wie verwalte ich meinen iPod mit Winamp?

  1. Chris says:

    Sehr hilfreich! Danke für die einfache, gut verständliche Erklärung!

  2. Mike says:

    Na endlich mal jemand, der mit einfachen Worten ne Menge sagt. Danke !!

  3. Rene says:

    Hey gutes Anleitung, aber geht das auch mit den playlisten die man mit winamp erstellt wie man es von itunes kennt? Ich hab noch keinen Ipod, aber überlege mir wegen last.fm einen zu holen, da mein Cowon Iaudio den geist aufgegeben hat :(

  4. oscar says:

    Bei Gelegenheit werde ich das mit den Playlisten mal ausprobieren – im Moment bin ich mit Arbeit so Land unter, dass ich nicht mal dazu komme :(

  5. Denise says:

    super anleitung, schonmal danke dafür :-)
    ich habe aber trotzdem ein Problem, wenn ich das so mache, wie du es beschreibst, wird zwar angezeigt, dass die Lieder nun auf meinem Ipod sind (Shuffle Voiceover) aber sie werden nicht abgespielt. Mit Itunes hab ich es schon probiert, aber Itunes lässt sich dann nicht öffnen und es wird nur eine Problemmeldung angezeigt. Vielleicht hängt es ja mit irgend einer Einstellung meines Rechners zusammen. Vielleicht könnte mir da jemand helfen. Also die Arbeit mit Winamp wäre mir da wichtiger :-)

  6. Pingback: Podcasts ohne ITunes

  7. lisa says:

    hallo,
    echt super beschreibung danke ;)
    hab des auch genauso wie oben versucht und alles,
    und er spielt die daten zwar drauf und man kann sie mit winamp auf vom ipod aus öffnen,
    aber der ipod selbst speichert die unter sonstige und erkennt sie gar nich als lieder…
    kann man mir vllt helfen?
    danke schon mal

  8. oscar says:

    Inzwischen gibt es sowohl von Winamp als auch vom ml_ipod plugin neue Versionen. Ich werde am Wochenende mal überprüfen ob die Anleitung überhaupt noch aktuell ist.

  9. Paul says:

    Hallo, ich bin durch Google auf diese Anleitung gestoßen. Wirklich super und sehr verständlich.
    Bislang habe ich noch keinen iPod, würde mir demnächst aber gerne einen zulegen.
    Unterstützt denn Winamp bzw. das entsprechende PlugIn auch die neueste Generation (iPod Nano 5G)? Geht das von Anfang oder muss ich doch nach dem Erwerb des iPod zunächst diesen in irgendeiner Weise mit iTunes synchronisieren?
    Wie schaut es nun mit den Playlists aus?
    Vielen vielen Dank schon mal!

  10. Wiebke says:

    Hallo! Wenn ich meinen iPod anstecke und den Typ angebe kommt danach ncihts mehr und mein iPod wird nciht erkannt :( was muss ich machen?

  11. matthew says:

    geht nicht mit nano 5, man sollte das im voraus erwähnen…

  12. ich says:

    Vielen Dank. Dieser Beitrag hat mir sehr geholfen. Die Installation hat das WimAmpVerzeichnis selbstständig gefunden. Ich mußte einfach nur stumpf installieren, Neustarten, funktioniert.
    Danke

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>